Hinweise zur Datenverarbeitung bei Live Accounting

Zuletzt aktualisiert am 22. Juni 2024

Live Accounting stellt eine sichere Verbindung zu einem Bankkonto her und nutzt für einzelne Workflows künstliche Intelligenz, um intelligente Vorschläge zu machen.

Sicherheit

Deine Daten werden mit höchster Sicherheit behandelt.

  • Infinity Finance erhält zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf deine Logindaten für dein E-Banking.
  • Der Datenaustausch zwischen deiner Bank und Infinity Finance erfolgt über die neusten Open Banking Standards mit hohen Sicherheitsvorkehrungen und industrieüblicher Verschlüsselung.

Anbindung zu Banken

Wenn du Live Accounting nutzt, kannst du Infinity Finance mit unterstützten Bankkonten verbinden. Für diese Funktion werden Bankdaten zwischen der jeweiligen Bank, der Infrastrukturbetreiberin SIX BBS AG und infinity.swiss ausgetauscht. Diese Daten beinhalten die IBAN, weitere Kontoangaben und Bewegungen.

Zur Sicherheitsüberwachung und Fehleranalyse führen wir zudem technische Protokolle über erfolgreichen und fehlgeschlagenen Datenaustausch zwischen der SIX BBS AG und infinity.swiss.

Wenn du eine Bankverbindung auflösen möchtest, kann in Infinity Finance jederzeit die Verbindung getrennt werden. Wenn du die Verbindung trennst oder dein Infinity-Konto löschst, entfernen wir in unseren Systemen die dazugehörigen erteilten Berechtigungen.

Beachte, dass du in diesem Fall auch seitens deiner Bank die Berechtigung für Infinity Finance widerrufen musst.

Künstliche Intelligenz

Wenn du mit Live Accounting Funktionen verwendest, die künstliche Intelligenz nutzen, werden Daten durch KI-Cloudanbieter verarbeitet.

Live Accounting verwendet eine Kombination verschiedener Modelle und KI-Partneranbietern für verschiedene Zwecke, z.B. intelligente Belegerfassung ode Buchungsvorschläge.

Wir arbeiten mit folgenden KI-Cloudanbietern zusammen:

  • Microsoft (Standort der Datenverarbeitung in Zürich) für diverse AI-Augaben
  • Mindee (Standort der Datenverarbeitung in der Europäischen Union) für einzelne Funktionen der Belegerfassung
  • OpenAI, LLC (Standort der Datenverarbeitung in den USA), z.B. für Nutzung von LLMs für Vorschläge von Buchungstexten

Deine Daten werden nie verwendet, um Modelle weiter zu trainieren, und werden immer sicher behandelt.

Weiterführende Informationen zum Datenschutz

Wenn du mehr über den Datenschutz bei infinity.swiss erfahren möchtest, findest du mehr Informationen in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.